Μάθετε περισσότερα για τη συντήρηση φωτοβολταϊκών

Als Vorwort

 
print
 
1.    Geschichte
Die Firma Texnimon hat 1992 ihre Tätigkeit als Mitglied eines Dienstleistungsnetzwerks mit dem Motto “alle Techniker unter einem Telefon“ aufgenommen. Auf dieser Basis, also auf der Erbringung von technischen Dienstleistungen, hat sie auch innovative Dienste, wie Instandhaltung und Verwaltung von Gebäuden entwickelt, die sie heute noch in einer gesonderten Abteilung anbietet.
 
Seit 1995 haben wir begonnen, uns zu einer technischen Firma zu entwickeln, die sich mit der Herstellung und der schlüsselfertigen Sanierung beschäftigt und übernahmen die Verpflichtung, den Preisrahmen, die Qualität und den Zeitplan strikt einzuhalten.
 
2004 nahmen wir bei der Einführung der Fernwärme in der Stadt Serres teil, wodurch wir wichtige Erfahrungen zum Thema Verwaltung und Energiesparen geschöpft haben, die zu einer Zusammenarbeit mit der Dänischen Multinationalen Gesellschaft Brunata führten. Mit dem System der Brunata hinsichtlich der Verteilung der Fernwärme haben wir die Zentralheizungen in hunderten von Hochhäusern zu autonomen Heizungssystemen umgewandelt, um die Nutzung zu rationalisieren und die Heizkosten zu senken.
 
2008 haben wir ein technisches Büro für Fahrstühle gegründet, eine Tätigkeit, die zu neuen technischen Erfahrungen führt, in diesem Fall im elektromechanischen Bereich. Auf der Basis der Hausverwaltung werden sowohl Dienstleistungen im Bereich der autonomen Heizungssysteme als auch der Wartung von Fahrstühlen entwickelt.
2009 dringt Texnimon in den Markt der bis 10 KW-Haushalts-Photovoltaik-Systeme ein und installiert seitdem mehr als 300 Dach- und Terrassen-Systeme. Sehr bald übernimmt sie größere Aufträge zur Herstellung von Stromenergie im Rahmen größerer Investitionen in verschiedenen Regionen Griechenlands.
 
2011 investiert unsere Gesellschaft im Bereich der Energieeinsparung durch die Übernahme von Energieaufträgen oder Sanierungen nach dem Modell, der im selben Bereich tätigen europäischen Gesellschaften, wie ESCOs, Energy Service Companies. Die Arbeiten werden auf der Basis umfassender energietechnischer und ökonomischer Planungen durchgeführt, so dass das Energieergebnis sowohl durch ein entsprechendes Zertifikat als auch durch das wirtschaftlich größtmögliche Resultat bestätigt werden kann. All dies geschieht, ohne dass die Ästhetik dabei vernachlässigt wird.
 
Ab diesem Jahr erfüllt Texnimon  Wartungsverträge von kleinen und größeren Photovoltaik-Anlagen und übernimmt all jene Leistungen, die ihre optimale Funktion gewährleisten: Befestigung und Reinigung der Tafeln, Waschen-Reinigen der Generatoren, Verwaltung der Vegetation, der Kommunikations-, Alarm- und Aufzeichnungssysteme der Anlagen. Mit dem Einsatz spezieller Diagnoseausrüstungen wird der Produktionsablauf  kontrolliert, die Leistung gemessen und die Garantien der Anlagenausrüstung geprüft.
 
Wir bei Texnimon bereiten uns schon auf die Erzeugung von Elektroenergie vor, mit der Kraft von Windenergie einer Region, aber auch von Hybridtechnologie, anfangend Windrädern mit einer Leistungskraft bis 50 KW. Desweiteren erwarten wir noch die Ankündigung eines speziellen Programmes für kleine Haushalts-Wind-Energieanlagen bis 10 KW.
 
Schließlich wird unsere Entwicklungsstrategie mit dem systematischen Bemühen um die Erweiterung unseres Netzes vervollständigt.  Wir sind überzeugt, dass sich unser Netz schon innerhalb des Jahrs 2012 in den meisten Regionen Nordgriechenlands ausgebreitet haben wird.
 
Die obengenannten Ziele werden von einer Gruppe von 35 Mitarbeitern realisiert. Ingenieure aus verschiedenen Fachgebieten, Teamleiter, Ökonomen und Juristen, die Mehrheit von ihnen Absolventen griechischer und europäischer technischer Hochschulen und Universitäten. Texnimon verfügt bereits über Franchise-Partner in den Regionen von Larissa, Kavala und West-Griechenland. Der Jahresumsatz der Gesellschaft beläuft sich auf 12 Millionen Euro.
 
2.    Vision
„Unsere Vision ist es, insbesondere Haushaltsverbrauchern zu ermöglichen, Investitionsangelegenheiten, die sich bei der Stromerzeugung durch erneuerbare Energiequellen bieten, zu nutzen und sie zu motivieren, durch das Energiesparen als Belohnung ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Texnimon möchte etliche Risiken übernehmen und die nötige Zeit und das nötige Fachwissen, die für die Verwaltung ihrer Bedürfnisse auf dem Energiemarkt erforderlich sind, aufbringen.

3.    Zielsetzung
Es soll ein Netzwerk nach dem Franchise-System von technischen Betrieben entwickelt werden, das aus Unternehmen besteht, die Energiedienste anbieten (ESCO Energy Service Companies). Diese Unternehmen sollen sich  mit dem Bewusstsein, sowohl eines technischen, als auch eines dienstleistenden Betriebes hinsichtlich der Energieeinsparung und Stromerzeugung aus  erneuerbaren Energiequellen hauptsächlich an den Haushaltsverbraucher wenden.
 
4.    Ziel
 
Unser Ziel ist es, möglichst bald dieses Netzwerk aufzubauen, in dem bereits entwickelte Produkte und Dienste angeboten werden und solche, die noch entwickelt werden sollen. Die Verbraucher sollen sich an unseren Diensten und Erzeugnissen von hoher Qualität und zu ehrlichen Preisen erfreuen und mit ihrer Treue an unserem Markennamen, den wir uns mit der Zeit erarbeiten, belohnen. Auf diese Weise werden, sowohl der Gewinn des gesamten Netzwerkes, als auch der dauerhafte Erfolg auf dem Markt in hohem Maße gewährleistet.
 
Επιστροφή